Fahrschule Uhl Logo
 Menü

Bergungsleiter / Unfallhilfe

Bergungsleiter

Schulungsinhalte:

  • Arbeits- und Verkehrssicherheit beim Bergen und Abschleppen
  • Physikalische Grundlagen bezüglich der Kräfte bei Bergungen, insbesondere bei Arbeiten mit Kran
  • Anforderungen an die Leistungsbeschreibung und an die Rechnungsstellung
  • Dokumentation der erbrachten Leistungen in Schrift und Bild
  • Erläuterung der Hub- und Kranlasten bei Einsatzfahrzeugen
  • Aufgaben und Pflichten des Bergungsleiters
  • Bergungseinsätze aus der Praxis mit Bilddokumentierung
    - gemeinsame Erarbeitung von Lösungen -
  • Unternehmer- und Arbeitnehmerpflichten aus der BGI 800
  • Versicherungen
  • Verkehrsrechtliche Bestimmungen für Bergungs- und Abschlepp-dienste
    (EWG-Sozialvorschriften im Straßenverkehr Arbeitszeitgesetz, StVO, StVZO, GüKG)
  • Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz
  • Zusammenarbeit mit Behörden an der Einsatzstelle
    - Weisungsrecht des Einsatzleiters an Bergungsleiter -

Zielgruppe:
Inhaber und Mitarbeiter von Bergungs- und Abschleppunternehmen, die im Schwerverkehrsbereich tätig sind.

Dauer der Veranstaltung: drei Tage

Lehrgangstermine: auf Anfrage
Telefonisch unter 07144-332255 oder per E-Mail an: info@fahrschule-uhl.de


Sicherungsmaßnahmen bei Pannen-/Unfallhilfe, Bergungs- und Abschlepparbeiten (BGI 800)

Arbeiten der Pannenhilfs-, Bergungs- und Abschleppdienste werden häufig im Gefahrenbereich des fließenden Verkehrs, insbesondere auf Schnellstraßen durchgeführt. Die Arbeiten an liegengebliebenen oder verunfallten Fahrzeugen gehören zu den gefährlichen Arbeiten. Daher ist es überlebenswichtig, sich situationsangepasst optimal zu sichern.

Schulungsinhalte:

  • Begriffsbestimmung
  • Verantwortung
  • Informationsaufnahme
  • Voraussetzung und Einsatzbereitschaft der Hilfsmaßnahmen
  • Durchführung des Einsatzes
  • Ausbildung und Unterweisung der Beschäftigten

Diese werden in Theorie und Praxis vermittelt.

Zielgruppe:
Alle Personen, die mit dem Abschleppen, Bergen und der Pannenhilfe auf Straßen und Autobahnen befasst sind.

Dauer der Veranstaltung: ein Tag

Lehrgangstermine: auf Anfrage

Auf Wunsch führen wir diese Schulungen auch gern in Ihrem Unternehmen durch.

Kontakt

Weimarstrasse 1
71672 Marbach
Telefon: 07144 - 33 22 55
Telefax: 07144 - 80 96 71
E-Mail: info@fahrschule-uhl.de

Ansprechpartner

Peter Uhl 0163 - 258 19 62
Silke Uhl 0163 - 845 22 00
Ebe Wenz 0163 - 845 33 00
Melanie Köppel 0163 - 845 77 00
Gerhard Haisch 0163 - 845 88 00
Carmen Randackova 0163 - 845 22 66
Kathrin Bartholomäus 0178 - 845 99 00

 

Bürozeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag:
08.00 – 12.00 + 13.00 – 16.00 Uhr

Dienstag:
08.00 – 12.00 + 13.00 - 18.00 Uhr

Freitag:
08.00 – 12.00 + 13.00 – 14.00 Uhr

 

Copyright © 2015 Fahrschule Uhl
Impressum